LSB DKV Logo-ohne-Claim NEU 2


    

Kontakt  |  Vereine  |  News-Archiv
Kampfrichter  |  Prüfer Ausbildung

Internationaler Goju-Ryu Karatelehrgang des German JKF Goju-Kai in Neutraubling

IMG 20240620 WA0008Am 15. und 16.06.2024 fand der diesjährige internationale Goju-Ryu Karatelehrgang des  German JKF Goju-Kai/ Takuji Kenbukan in der Turnhalle des Gymnasiums in Neutraubling statt.

Dieses Jahr wurde eine Rekordzahl an Teilnehmern erziehlt. Knapp 140 Teilnehmer zählte der diesjährige Lehrgang. Die damit verbundene organisationelle Leistung erbrachte Stanko Kumer (9. Dan und Cheftrainer des German JKF Goju-Kai Verbandes) wie gewohnt mit Bravour und mit Unterstützung der Dojo-Leiter und Trainer der einzelnen Vereine. Somit konnte, wie jedes Jahr jedem Teilnehmer des Lehrgangs ein Schlafplatz in einer der diesmal 2 Übernachtungshallen geboten werden und auch die Essensverpflegung konnte sowohl am Samstag als auch Sonntag erfolgreich organisiert werden.

Das Lehrgangsprogramm gestaltete sich wie immer sehr vielfältig. Die zwei Trainingstage unterteilten sich wie folgt: Am Samstag stand Kumite, welches sowohl die Wettkampfvariante als auch Kämpfen als realistische Selbstverteidigung enthielt, im Fokus. Am Sonntag wurden dann verschiedene Katas, gemessen an den jeweiligen Gürtelgraden, mit ihren standartisierten aber auch freieren Anwendungen als Bunkai unter die Lupe genommen.

Als Trainer gestalteten neben den bewährten und bekannten Trainern des Trainer- Prüferkomitees: Stanko Kumer (9. Dan), Gerd Neuland (6. Dan), Hagen Neumann (6. Dan), André Schmück (6. Dan), Markus Kumer (5 Dan), Zeljko Topalovic (5. Dan) und Alexander Buze (5. Dan), als neue Trainer noch Richard Hang Hong (5. Dan) aus England, Senol Yildrim (5. Dan und Landeskadertrainer des BKB) und Michael Scheithauer (4. Dan und 8 facher GJKF Kumite Sieger) den Lehrgang. 

Je nach Trainingsinhalt wurden die Trainingsgruppen in gelb bis Grüngurte, Blau- und Braungurte sowie Schwarzgurte aufgeteilt.

Die Kata Sanchin und Tensho waren als Basiskatas an beiden Tagen präsent. Stanko leitete mit den Beiden Katas nach Erwärmung und Kihon den jeweiligen Trainingstag ein. Es wurde verdeutlicht, dass bei der Kata Sanchin der Trainingsschwerpunkt beim Kime (Endspannung) liegt und bei der Tensho auf dem Wechsel von Go (hart) und Ju (weich). Unterstützt wird beides mit der entsprechenden Atmung.

Senol und Michael trainierten mit den verschiedenen Trainingsgruppen verschiedene Bewegungsformen und Muster des Wettkampfkumite, die es erlaubten in gleicher Weise in der Rückwärts-, Vorwärts- oder auch Seitwärtsbewegung, den eigenen Körperschwerpunkt zu nutzen und Punkte zu machen.

Durch die verschiedenen Partnerübungen und Anwendungen blieben die Trainingsinhalte für alle Gürtelgraduierungen den gesamten Lehrgang über sehr anschaulich, praxisrelevant und horizonterweiternd. Ebenfalls konnten wieder technische Unsauberkeiten oder andere persönliche Schwachstellen bewusst gemacht werden, so dass sich neue Trainingsanreize für die nächste Zeit bei allen eingestellt haben dürften.

Auch die kulinarische Verpflegung bei der Lehrgangsfete im Restaurant Palaisia war äußerst zufriedenstellend und ließ keine Gaumenfreuden offen! Hier war die größte Herausforderung für das Restaurant tatsächlich das Unterbringen der vielen Gäste, trotz Reservierung, aber auch das löste sich dann ziemlich schnell. Der gesellige Teil der Lehrgangsteilnehmer wurde dann in den jeweiligen Übernachtungshallen fortgesetzt, unter Ermöglichung des früheren Schlafengehens der jüngeren Lehrgangsteilnehmer. Die Lehrgangstrainer setzten die Lehrgangsfete im Hombudojo fort.

Trotz ausgiebiger Feier standen fast alle wieder am nächsten Morgen in der Halle!

Der Lehrgang klang wie gewohnt am Sonntag mit einem von unserem Phyiotherapeuten André Schmück angeleiteten Massage- und Entspannungsteil aus.

Ein rießengroßes Dankeschön geht wie immer an dieser Stelle für die sehr gute Organisation des Lehrgangs an Stanko sowie für die Trainingsinhalte an alle Trainer und Co-Trainer des Lehrgangs und auch an alle anderen Helfer im Hintergrund, die für das Gelingen dieser tollen Veranstaltung verantwortlich sind!

 

IMG 20240620 WA0008

 

IMG 20240616 090902 Neutr

IMG 20240616 090902 Neutr

 

IMG 20240620 WA0001

 

Text/Bilder: Caritas Claus
Bilder: Hagen Neumann

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.