LSB DKV Logo-ohne-Claim NEU 2


    

Kontakt  |  Vereine  |  News-Archiv
Kampfrichter  |  Prüfer Ausbildung

2021.09.20 | Drei Deutsche Meistertitel

DM BerlinpngSei-Wa-Kai Meißen --> erfolgreichster Verein bei den Deutschen Meisterschaften der Schüler.

Am 18. und 19.09.2021 fanden die Deutsche Meisterschaft der Leistungsklasse und Schüler in Berlin statt.

 Da wegen Corona die Sächsischen Landesmeisterschaften in diesem Jahr nicht stattfinden konnten, wurden folgende Teilnehmer für die Deutschen Meisterschaften 2021 durch den Leiter des Landesleistungsstützpunktes Marco Thierbach nominiert:

 

Kata Einzel Damen Einzel

  • Larissa Streu (Chemnitzer Freizeit- und Wohngebietssportverein)

Kumite Einzel Herren - 60 kq

  • Jonas Pötschke (Goju Kai Kirschau)
  • Bui Tien Hieu (Karate Do Rochlitz e.V.)

Kumite Einzel Herren - 67 kq

  • Phung Giang Nguyen (Karate Do Rochlitz e.V.)

Kumite Einzel Herren - 75 kg

  • Valentin Leissner (Karate Do Rochlitz e.V.)
  • Lennard Lehmann (Sei-Wa-Kai Meißen e.V.)
  • Sebastian Weidelt (Sei-Wa-Kai Meißen e.V.)

Kumite Einzel Herren - 84 kg

  • Tim Stöcker (Chemnitzer Freizeit- und Wohngebietssportverein)

Kumite Einzel Damen - 68 kg

  • Anja Claus (Sei-Wa-Kai Meißen e.V.)
  • Sophie Kutzner (Sei-Wa-Kai Meißen e.V.)

Kumite Einzel Damen + 68kg

  • Caroline Lohmann (Sei-Wa-Kai Meißen e.V.)
  • Selina Stamer (Sei-Wa-Kai Meißen e.V.)

Während die meisten der sächsischen Starter leider in den Vorrunden ausschieden, schaffte es Selina Stamer vom Sai-Wa-Kai Meißen e.V. sich einen Platz auf dem Siegerpodest zu sichern. Nachdem sie den ersten Kampf mit 9:0 dominierte, verlor sie den Kampf gegen die spätere Deutsche Vizemeisterin durch Kampfrichterentscheid. In der Trostrunde ließ sie jedoch nichts mehr anbrennen und gewann ihre beiden Kämpfe. Am Ende konnte sie wohlverdient die Bronzemedaille in Empfang nehmen.

Bei den Schülern wurden folgende Sportler nominiert:

Schüler B Kata Einzel Mädchen

  • Sophia Bonitz (Chemnitzer Freizeit- und Wohngebietssportverein)

Schüler B Kumite Einzel Jungen -  38 kg

  • Georg Uhlmann (Chemnitzer Freizeit- und Wohngebietssportverein)
  • Oliver Grünelt (Sei-Wa-Kai Meißen e.V.)

Schüler B Kumite Einzel Jungen + 38 kq

  • Jefferson Bunoff (Bushido Stollberg e.V
  • Lukas Gräfe (Sei-Wa-Kai Meißen e.V.)
  • Maurice Schmidtgen (Sei-Wa-Kai Meißen e.V.)

 Schüler B Kumite Einzel Mädchen - 36 kg

  • Nikolina Kühne (Sei-Wa-Kai Meißen e.V.)

Schüler B Kumite Einzel Mädchen + 36 kg

  • Celine Linke (Sei-Wa-Kai Meißen e.V.)

Schüler A Kata Einzel Mädchen

  • Alicia Schubert (Chemnitzer Freizeit- und Wohngebietssportverein)
  • Ronja Ebersbach (Dresdner Karate Team e.V)

Kata Schüler A Jungen

  • Aurel Schmidtgen (Sei-Wa-Kai Meißen e.V.)

Schüler A Kumite Einzel Mädchen - 38 kg Fabienne Rudolf (Dresdner SSV e.V.)

  • Emily-Chiara Drehmann (Sei-Wa-Kai Meißen e.V.)
  • Emily Penter (Sei-Wa-Kai Meißen e.V.)

Schüler A Kumite Einzel Mädchen - 44 kg

  • Fabienne Baberske (Bushido Stollberg e.V.)
  • Emina Fischer (Dresdner Karate Team e.V)
  • Elenor Heinrich (Sei-Wa-Kai Meißen e.V.)

Schüler A Kumite Einzel Mädchen -49 kg

  • Dara Böhm (Karate Fighters Oelsnitz e.V.)

Schüler A Einzel Mädchen +49 kg

  • Vanessa Schaller (Chemnitzer Freizeit- und Wohngebietssportverein)
  • Lotte Gräfe (Sei-Wa-Kai Meißen e.V.)
  • Zoey Grunert (Sei-Wa-Kai Meißen e.V.)

Schüler A Kumite Einzel Jungen - 38 kg

  • Moritz Friedel (Goju-Kai Amtsberg e.V.)
  • Marvin Striesche (Karate Do Rochlitz e.V.)
  • Felix Namyslik (Sei-Wa-Kai Meißen e.V.)

 Schüler A Kumite Einzel Jungen - 44 kg

  • Jäger Moritz (Karate Do Rochlitz e.V.)
  • Jonas Schneider (Karate Do Rochlitz e.V.) Henry Große (Sei-Wa-Kai Meißen e.V.)

Schüler A Kumite Einzel Jungen - 49 kg

  • Maximilian Beil (Sei-Wa-Kai Meißen e.V.)

Schüler A Kumite einzel Jungen + 49 kg

  • Tilmann Voigt (Goju-Kai Amtsberg e.V.)
  • Wilhelm Herzog (Sei-Wa-Kai Meißen e.V.)
  • Dominik Zeiske (Sei-Wa-Kai Meißen e.V.)

Nach intensiver Vorbereitung in den letzten Wochen und Monaten reisten alle Sportler hoch motiviert am Sonntag früh in Berlin an. Nachdem sich alle Sportler gewogen hatten (und nun endlich wieder richtig essen konnten) ging es in die Aufwärmhalle.

Um 11.45 Uhr starteten dann die Kumitedisziplinen.

Als erstes waren die Schüler B (Kumite Jungen Einzel - 38 kg) dran. Hier legte Oliver Grünelt vom Sei-Wa-Kai Meißen e.V. die Messlatte für die folgenden Sportler richtig hoch. In den Vorrunden besiegte er seine Gegner mit 7:0, 1:0, 4:1, 6:0 und stand somit im Finale. Auch in diesem überzeugte er auf ganzer Linie und wurde verdient Deutscher Meister mit einem 5:0.

Gleichzeitig kämpfte ein weiterer Kämpfer vom Sei-Wa-Kai Meißen e.V. Lukas Gräfe in der Kategorie Schüler B Kumite Einzel Jungen + 38kg. Lukas startete ebenfalls sehr gut mit zwei Siegen (4:1 und 2:1). In der dritten Runde verlor er leider mit 1:4. Da sein Gegner jedoch das Finale erreichte, durfte Lukas nochmal in der Trostrunde kämpfen. Hier fegte er seine Gegner mit 7:3 und 4:0 von der Matte und durfte sich über Platz 3 freuen. Maurice Schmidtgen ebenfalls vom Sei-Wa-Kai Meißen e.V., der auch die Trostrunde erreicht, schied dort leider zeitig aus und wurde am Ende 9. Die übrigen Sächsischen Kämpfer bei den Schülern B schieden leider in den Vorrunden aus.

Bei den Schülern A in den Klassen Kumite Einzel Jungen und Mädchen - 38 kg trumpften Felix Namyslik und Emily-Chiara Drehmann ( beide Sei-Wa-Kai Meißen e.V.) auf. Beide zogen ungeschlagen mit 4 gewonnen Kämpfen ins Finale ein und auch dort waren sich nicht zu stoppen. Mit 7:0 (Felix) und 1:0 (Emily-Chiara) klärten sie das Finale und wurden beide wohlverdient Deutsche Meister.

In den Kategorien Kumite Schüler A Jungen - 38 kg konnte weiterhin Moritz Friedel vom Gojukai Amtsberg e.V. den 3. Platz erkämpfen. Er verlor leider den Kampf um den Einzug ins Finale mit 0:4. In der Trostrunde besiegte er seinen Gegner mit 7:6.

Zum Schluss musste Wilhelm Herzog (Kumite Einzel Schüler A Jungen + 49 kg) nochmal sein ganzen Können unter Beweis stellen. Da er leider in der ersten Runde gegen den späteren Deutschen Meister ausgeschieden war, durfte er in der Trostrunde antreten.

Dort zeigte er nochmal was in ihm steckt und besiegte seine Gegner mit 3:0, 9:0 und 1:0 und sicherte sich damit die Bronzemedaille.

Emina Fischer (Dresdner Karate Team e.V.) und Elenor Heinricht (Sei-Wa-Kai Meißen e.V.), die in den Vorrunden leider ausgeschieden waren, aber ebenfalls in die Trostrunde kamen, konnte sich dort leider nicht ganz durchsetzen, erreichten aber einen super 7. Platz. Wir gratulieren allen Sportlern zu Ihren Platzierungen.

Insgesamt wurde der Sei-Wa-Kai Meißen e.V. mit 3 x Platz 1 und 3 x Platz 3 insgesamt 1.

Platz in der Gesamtwertung bei den Deutschen Meisterschaften der Schülern. Herzlichen Glückwunsch zu dieser guten Nachwuchsarbeit.

Großer Dank gilt auch den Trainern, Fahrern, Betreuern und Eltern für die gute Vorbereitung und Betreuung, aber auch allen Sächsischen Kampfrichtern für die gute Arbeit vor Ort.

Ergebnisse gesamt:

Platz 1:

  • Emily-Chiara Drehmann (Schüler A Kumite Einzel Mädchen - 38 kg)
  • Felix Namyslik (Schüler A Kumite Einzel Jungen - 38 kg)
  • Oliver Grünelt (Schüler B Kumite Einzel Jungen - 38  kg)

Platz 3:

  • Selina Stamer (Kumite Einzel Damen + 68 kg)
  • Wilhelm Herzog (Schüler A Kumite Einzel Jungen + 49 kg)
  • Lukas Gräfe (Schüler B Kumite Einzel Jungen + 38 kg)
  • Moritz Friedel (Schüler A Kumite Einzel Jungen - 38 kg)

Platz 7:

  • Elenor Heinrich (Schüler A Kumite Einzel Mädchen - 44 kg)
  • Emine Fischer (Schüler A Kumite Einzel Mädchen - 44 kg)

Platz 9:

  • Maurice Schmidtgen (Schüler B Kumite Einzel Jungen + 38 kg)

Platz 13:

  • Sophia Bonitz (Schüler B Kata Einzel Mädchen)

Platz 25:

  • Alicia Schubert (Schüler A Kata Einzel Mädchen)

IMG 4958

Text/Bild: Doreen Drehmann