LSB DKV Logo-ohne-Claim NEU 2


    

Kontakt  |  Vereine  |  News-Archiv
Kampfrichter  |  Prüfer Ausbildung

Wichtige Info: Ab 01.01.2019 kann die Geschäftsstelle nur über E- Mail und mit verzögertem Bearbeitungszeitraum kontaktiert werden.
 
Hinweis zu Veröffentlichungen ab dem 01.03.2019
Artikel u. Berichte sind unter der E-Mail-Adresse Presse@karate-sachsen.de und Termine/Ausschreibungen unter MichaelaSchubert@karate-sachsen.de einzureichen.

17.03.2015 - Rückblick auf die Landesmeisterschaften in Hoyerswerda

15 03 15 LMS 01Zum 15. März schrieb der Sächsische Karate Bund die ersten Landesmeisterschaften des Jahres 2015 aus. Dies beinhaltete die qualifizierenden Meisterschaften der Jugend, Junioren und Leistungsklasse, die des Nachwuchses für Kinder und Schüler sowie die Meisterschaft für Menschen mit Behinderung. 

 

Wie auch im Vorjahr hatte sich Mario Adolphs und sein Verein Karate-Do Hoyerswerda e.V. bereit erklärt, die Landesmeisterschaften in auszurichten – mit vollem Erfolg.
Mario Adolphs eröffnete das Turnier gegen 9.15 Uhr und hieß alle herzlich willkommen. Als Präsident unseres Verbandes übernahm Jan Geppert die traditionelle Begrüßung.

Auf den vier – bzw. zeitweise fünf – Tatamis wurden zunächst alle Begegnungen der Disziplin Kata ausgefochten, angefangen mit den Kleinsten.
Das gute Niveau der dargebotenen Kata erinnerte an das vorige Jahr. Leider konnten aber nur weniger Karateka registriert werden, die bei den Nachwuchsmeisterschaften teilnahmen.

15 03 15 LMS 05

Ganz klar waren die Begegnungen der Karateka mit Behinderung das Highlight der Kata-Wettkämpfe. Ein gutes Dutzend stellte sich, eingeteilt in unterschiedlichen Gruppen wie z.B. Geistige Behinderung oder auch Cerebralparese, der Herausforderung im Rahmen der mittlerweile zweiten sächsischen Meisterschaft für behinderte Menschen. Es ist toll, ihnen bei den Kata-Darbietungen zuzusehen und bewundernswert, was sie alles schaffen können, auch trotz des jeweiligen Handicaps.

Schon zum späten Vormittag hin kam Bewegung in die Angelegenheit: die Kumite-Wettkämpfe waren an der Reihe.
Da genügend Kampfrichter vor Ort waren, konnten sämtliche Begegnungen im Flaggensystem geschiedst werden – eine weitere gute Gelegenheit, die zum ersten Januar 2015 in Kraft getretenen Änderungen der Wettkampfregeln zu festigen. Unter anderem gibt es Änderungen bzgl. der Befugnisse der Seitenkampfrichter oder auch die Verkürzung der Zeit zum Ausführen von Würfen. (näheres zu den Wettkampfregeln findet Ihr im Menü unter der Rubrik Ressort > Kampfrichter)

15 03 15 LMS 07

Spannend wir eh und je waren vor allem die Kämpfe im Bereich der Leistungsklasse. In rund einem Monat sind die Siegerinnen und Sieger dieser Altersklasse dann auch schon in Aschaffenburg gefragt. Dort werden sie sich mit den Besten aus dem gesamten Bundesgebiet im Rahmen der Deutschen Meisterschaft der Leistungsklasse messen.

Das SKB beglückwünscht alle Sieger und wünscht den Startern in Aschaffenburg (25. April) bzw. in Erfurt (27. Juni) viel Erfolg.


Weitere Bilder zur Meisterschaft findet ihr im Fotoalbum.
Sofern nicht anders angegeben, sind die Fotos vom Karate-Do Hoyerswerda e.V.

Zu den Ergebnissen: [folgen in Kürze]

 

Bericht: Ron Beer, Pressereferent SKB
Fotos: Janina Hagemann, Jugendreferentin SKB

 

Impressionen der Landesmeisterschaften

15 03 15 LMS 01 15 03 15 LMS 02
15 03 15 LMS 03 15 03 15 LMS 04

15 03 15 LMS 07